01.03.2005


Drei Stellungnahmen

Inzwischen haben die drei von der Umgehungsstraße betroffenen Gemeinden letztmals vor Einleitung des formellen Planfeststellungsverfahrens eine Stellungnahme zu den Plänen des Regierungspräsidiums abgegeben. An den grundsätzlichen Standpunkten hat sich nichts geändert.